Win24 Gewinnspiel-Service

Europas größter Gewinnspiel-Service seit 1999

Jeden Monat an 200 Gewinnspielen teilnehmen und jeden Tag die GRATIS-Chance auf 1.000.000 €
Gewinnsumme im Juni: € 208.868,-
Gewinne
Hotline: 040-300 366 0 (Mo.-Fr. 9:00-13:00)
 

Datenschutz

Sicherheit für Ihre Daten


Wenn Sie den Service von Win24 in Anspruch nehmen, übermitteln Sie uns Ihre persönlichen Mitspiel-Daten: Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefon und Geburtsdatum - mehr nicht! Nur diese Angaben verwenden wir beim Ausfüllen Ihrer Postkarten und den Anmeldemasken von Internet-Gewinnspielen.

Die gleichen Angaben würden Sie selbst machen, wenn Sie ohne unsere Unterstützung an diesem Gewinnspiel teilnehmen wollten. Kein Grund also zur Sorge.

Win24 übermittelt Ihre persönlichen Daten ausschließlich zum Zwecke der Teilnahme an einem Gewinnspiel. Eine Weitergabe oder der Verkauf Ihrer Daten an Dritte schließen wir ausdrücklich aus! Näheres dazu auch in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Auf den Umgang der Gewinnspiel-Veranstalter mit Ihren Daten haben wir keinerlei Einfluss. Sollten Sie nach Ihrer Anmeldung bei Win24 später vermehrt Werbung erhalten und sich dadurch belästigt fühlen, können Sie etwas dagegen unternehmen: Lassen Sie sich in die so genannte Robinson-Liste aufnehmen. Sie werden dann meistens vom Erhalt unerwünschter schriftlicher Werbung ausgeschlossen. Auch für Werbung per E-Mail oder Fax gibt es so eine Liste.

Wenn Sie Näheres erfahren wollen, schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit dem Stichwort "Robinson". Auch im Internet und bei den Verbraucherzentralen erhalten Sie genaue Informationen.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, sendet der Browser grundsätzlich Informationen über Browsertyp und Browserversion, das verwandte Betriebssystem, die Referrer-URL, die IP-Adresse, den Dateinamen, den Zugriffsstatus, die übertragene Datenmenge, das Datum und die Uhrzeit der Serveranfrage. Diese Daten sind weder einer Person noch anderen Datenquellen zuzuordnen und werden zunächst gespeichert und nach einer statistischen Auswertung gelöscht.

Die Daten des Nutzers werden nach den Bestimmungen des Telemediengesetzes (TMG) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) verarbeitet. Hiernach ist der Dienstleister insbesondere berechtigt, personenbezogene Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Vertragsabwicklung (Bestandsdaten) oder zur Leistungserbringung (Nutzungsdaten) erforderlich ist.

Jederzeit kann von Ihnen Auskunft über die gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangt werden. Zusätzlich besteht nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Eine entsprechende Anfrage bzw. ein Begehren nach Berichtigung, Sperrung oder Löschung der personenbezogenen Daten ist über die auf der Webseite genannten Kontaktdaten möglich.